2. Herrenmannschaft

Unmittelbar vor der verbandsbeschlossenen, virusbedingten Zwangspause des Spielbetriebs war noch die Mannschaft aus Minderlittgen zu Gast in Bausendorf. Dabei kam es zu einem in dieser Saison völlig abnormen Spielverlauf. Nachdem wir bereits beide Doppel gewinnen konnten, ging auch die erste Einzelrunde komplett an uns. Als anschließend die beiden Raskob-Brüder auch ihre zweiten Spiele gewannen, behielten sie sowie Eddy Schneider und Christian Heiseler an diesem Abend eine weiße Weste. Die Begegnung endete somit 8:0. Ob es überhaupt und wenn ja wie es in dieser Saison weiter geht, wird sich frühestens am 17. April entscheiden. Bis dahin ist der Spielbetrieb abgesagt.