1. Herrenmannschaft

Unmittelbar vor der verbandsbeschlossenen, virusbedingten Zwangspause des Spielbetriebs empfingen wir die Mannschaft aus Dreis.

Nach der Niederlage in der Hinrunde gegen Dreis waren wir gewarnt. Doch an diesem Abend lief es besser für uns. Wir gewannen zwei Doppel und blieben auch in den anschließenden Einzeln konzentriert. Das führte zu einem doch deutlichen 8:2 Sieg für den FC Bausendorf. Die Punkte erzielten: 1x Doppel Reckert/Thetard, 1x Doppel Wildbrett-Effert/Dopke, 2x Wildbrett-Effert, 2x Dopke und 2x Thetard.